Rathausplatz 1
25899 Niebüll

04661- 600600
info@dirkfriedrichsen.de

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Zimmer alle
Fläche alle
Preis alle
Zurück

WOHN- UND APPARTEMENTHAUS AN DER NORDSEE - in Dagebüll-Hafen -

25899 Dagebüll
  Expose

Daten im Überblick

Kaufpreis:
209.000,00 €
Provision:
provisionspflichtig!
Courtage:
3,57 % inkl. MwSt

Hauptkriterien

Wohnfläche ca.:
196.92 m²
Nutzfläche:
99.64 m²
Grundstück:
775 m²
Zimmer:
12

Verwaltungsdaten

Externe Nummer
9008

Ausstattung

Zentralheizung
Befeuerung mit Flüssiggas
Satteldach
Massivbau

Zustand

Baujahr:
1977
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Verkaufsstatus:
offen
Energiepass Art:
Bedarf
Endenergiebedarf:
154,00
Primärenergieträger:
Flüssiggas
Wertklasse:
E
Baujahr:
1977
Jahrgang:
2014
Gebäudeart:
wohn

Verwaltung

verfügbar ab
nach Absprache

Kontaktdaten

Frau
Levke Petersen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04661 600600

Immobilien Dirk Friedrichsen GmbH Co. KG
Rathausplatz 1
25899 Niebüll
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Objektbeschreibung

Dieses ca. 1977 erbaute Wohn- und Appartementhaus liegt am Ende einer ruhigen Sackgassenstraße im aufstrebenden Ferienort Dagebüll-Hafen. Bis zur Ortsmitte mit der toller Flaniermeile, Restaurants und Geschäften sowie bis zum Hafen und zum Badedeich sind es nur wenige Gehminuten. Trotzdem liegt dieses Haus wunderbar in einem ruhigen Wohngebiet.

Das Haus wurde als Einfamilienhaus geplant und in den folgenden Jahren zu mehreren Ferienwohnungen umgebaut und vermietet. Momentan befinden sich 3 Wohnungen im Erdgeschoss und 2 Wohnungen im Dachgeschoss. Zudem sind der Spitzboden und die Garage ausgebaut worden und beinhalten mehrere Zimmer, Küchen und Bäder.

Lassen Sie sich inspierieren von diesem Haus an der Nordsee.

In den letzten Jahren wurden bereits größere Modernisierungen durchgeführt, so wurde das Dach im Jahr 2016 erneuert und mit zeitgemäßer Wärmedämmung versehen. Die moderne Gas-Brennwert-Heizung wurde ca. im Jahr 2014 installiert und wird durch eine Solarthermieanlage unterstützt. Auch im Innenraum wurden regelmäßig Renovierungen vorgenommen, inbesondere in den Bädern und im Flurbereich stehen jedoch weitere Modernisierungen an.

Lage

Direkt an der Nordseeküste gelegen, ist Dagebüll das "Fenster zur Nordsee". Von hier aus starten die Fähren zu den Inseln Föhr und Amrum und die Bäderschiffe nach Helgoland. Mit seinem sandfreien und immergrünen Badestrand, der zur Flutzeit bewacht ist, ist Dagebüll das Tor zum Nationalpark Wattenmeer. Dagebüll ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und ein familienfreundliches Urlaubsgebiet. Die amphibische Landschaft des Wattenmeeres ist eine der geologischen Raritäten unserer Welt. Der Meeresboden ist durch das Naturgeschehen von Ebbe und Flut für jeweils 6 Std. mit Wasser überflutet bzw. trockengelegt. Dadurch kann sich Leben besonderer Ausprägung entwickeln. Zehntausende von Wasservögeln finden hier zu Zeiten des Vogelzuges, andere Arten auch ganzjährig, eine stets wohlgefüllte Speisekammer vor. Dies ist eine Augenweide für jeden Besucher. Die Gemeinde Dagebüll ist im Jahre 1978 durch die Zusammenlegung der ehemals selbständigen Gemeinden Juliane-Marienkoog, Fahretoft, Waygaard, Dagebüll Mole und Dagebüll Kirche neu gebildet worden.
Dagebüll, wie auch die anderen Ortsteile, war ehemals eine Hallig. Die vielen, heute noch überall erkennbaren Warften charakterisieren diese Halliglage. Neben der Landwirtschaft ist der Fremdenverkehr in dem staatlich anerkannten Erholungsort bedeutendster Wirtschaftszweig. Auf einer Fläche von rund 3.600 ha leben ca. 900 Einwohner. Dagebüll verfügt über verschiedene Zug- und Busverbindungen, wodurch Sie schnell in die umliegenden Orte gelangen. Diverse Schulen und Kindergärten befinden sich ca. 12 Kilometer entfernt in der Stadt Niebüll. Auch hier bietet sich die Möglichkeit mit dem Bus, Schulbus oder dem Zug von Dagebüll nach Niebüll zu gelangen.

Ausstattung

- Gas-Brennwertheizung mit zusätzlicher Solarthermie aus ca. 2014
- Dacherneuerung mit ca. 20 cm Wärmedämmung in 2016

Lageplan