Rathausplatz 1
25899 Niebüll

04661- 600600
info@dirkfriedrichsen.de

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Zimmer alle
Fläche alle
Preis alle
Zurück

Horsbüll - GEMÜTLICHES WOHNEN AUF DER WARFT IN NORDSEENÄHE

25924 Emmelsbüll-Horsbüll
  Expose

Daten im Überblick

Kaufpreis:
219.000,00 €
Provision:
provisionspflichtig!
Courtage:
3,57 % inkl. MwSt

Hauptkriterien

Wohnfläche ca.:
110 m²
Grundstück:
2621 m²
Zimmer:
5
Schlafzimmer:
3

Verwaltungsdaten

Externe Nummer
8992

Ausstattung

Zentralheizung
Befeuerung mit Flüssiggas
Satteldach
Massivbau

Zustand

letzte Modernisierung
2012
Zustand:
gepflegt
Verkaufsstatus:
offen
Energiepass Art:
Bedarf
Endenergiebedarf:
214,00
Primärenergieträger:
Flüssiggas
Wertklasse:
G
Baujahr:
historisch, Dach 2000+2006
Jahrgang:
2014
Gebäudeart:
wohn

Verwaltung

verfügbar ab
nach Absprache

Kontaktdaten

Frau
Renate Rosin-Petersen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04661 600600

Immobilien Dirk Friedrichsen GmbH Co. KG
Rathausplatz 1
25899 Niebüll
04661 607755
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Objektbeschreibung

Ankommen und Wohlfühlen heißt es bei diesem schönen Friesenhaus.
Die Immobilie liegt auf einer Warft, die das Haus früher vor der Nordsee schützte. Durch diese
erhöhte Lage haben Sie vom großzügigen Grundstück einen tollen Blick über die angrenzenden Wiesen und Felder bis hin zum Deich des Lübke Kooges. Sie betreten die Immobilie durch die Haustür, die durch einen kleinen Windfang geschützt ist. Von hier gelangen Sie in den Flur. Dieser bietet Platz für eine Garderobe und die Waschmaschine. Dort schließt sich die gemütliche Küche an, aus dessen Fenster Sie einen herrlichen Blick in den Garten und die angrenzende Natur haben. Hinter der Küche befindet sich das Hauptbadezimmer mit Badewanne. Zum Duschen steht ein weiteres Badezimmer mit zusätzlicher Sauna für Sie bereit. Wohn- und Esszimmer sind durch die großen Fenster zur Südseite schön hell und verleihen den Räumen einen wohnlichen Charakter.
Hier schließen sich noch zwei Schlafzimmer und die Treppe ins Dachgeschoss an, wo sich ein weiteres Schlafzimmer befindet. Zu guter Letzt gibt es ein Gäste-WC und eine Speisekammer.
Auf der Südseite des Hauses befindet sich eine schöne Terrasse, die Sie vom Esszimmer aus erreichen. Durch die Größe des Grundstückes gibt es aber auch viele weitere Ecken, die zum verweilen und entspannen in der Natur einladen. Ein zusätzlicher Anbau bietet Ihnen genug Platz für Fahrräder und Gartengeräte.

Dieses Objekt wurde bisher als Ferienhaus genutzt und war ca. 180 Tage im Jahr vermietet.

Lage

Die Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll liegt in der Wiedingharde, einer der drei Harden, die sich 2008 zum Amt Südtondern zusammengeschlossen haben. Als Teil des Landkreises Nordfriesland liegt die Gemeinde mit ihren beiden Ortsteilen Emmelsbüll und Horsbüll idyllisch zwischen dem Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer im Westen und dem Schleswig-Holsteinischen Geestrücken im Osten. Und was den Weitblick anbelangt, so gibt es enorm viel Himmel und Horizont. Falls Sie ein nettes Lokal oder Café zum Einkehren suchen, finden Sie hier sicher etwas Passendes. Auch Einkaufsmöglichkeiten hat die Gemeinde zu bieten. Die Nordsee, die Inseln, Halligen und der Bahnhof Klanxbüll Richtung Sylt / Hamburg sind in kurzer Zeit erreichbar. Für Angelfreunde sind eigens Angelteiche ausgehoben worden. Die nordfriesische Landschaft lädt zu langen Spaziergängen oder Fahrradtouren ein. Eine Grundschule und Gemeinschaftsschule befinden sich in Neukirchen, etwa 8 Kilometer, und das Gymnasium in Niebüll, ca. 12 Kilometer entfernt ist. Die Kinder aus Emmelsbüll-Horsbüll haben die Möglichkeit mit einem Schulbus zu diversen Schulen zu gelangen. Über andere Busverbindungen verfügt Emmelsbüll-Horsbüll ebenfalls. Rund 890 Einwohner leben in dieser ländlichen, herrlichen Gemeinde.
Südwesthörn ist der eingetragene Hafen der Gemeinde. Doch im Laufe der Zeit hat mit dem Ausbau der Häfen Dagebüll und Schlüttsiel Südwesthörn als Hafen leider an Bedeutung verloren. Dafür locken hier andere Attraktionen, wie der historische Gasthof, ein einladender, kleiner Fischimbiss, ein Hundeauslaufplatz sowie 3 Wohnmobilstellplätze. Außerdem befindet sich hier noch ein anderes, wichtiges Bauwerk (Schöpfwerk Südwesthörn) sowie der Startpunkt für die beliebten Wattwanderungen- Führungen. Alle diese Einzelattraktionen werden vervollständigt durch die "Badestelle der Zukunft", feierlich eingeweiht im Juli 2012, die Badestelle mit Badeplattform. Ein Steg führt ins Wattenmeer. Mehrere Strandkörbe, eine moderne Dusche, öffentlichen Toiletten, neue Sitzgelegenheiten sowie ein Sandkasten und Spielgeräte stehen bereit.

Ausstattung

- Gastank aus 2012/2013
- Einbauküche ca. 2006
- Fenster ca. 2006
- Reetdach 2000 und 2006, incl. Dämmung in der Geschossdecke
- Sauna
- Anschluss für Kaminofen
- Deckenhöhe teilweise ca. 1,90 m zwischen den Balken und 1,80 m unter den Balken

Lageplan